Fussballtraining China – beeindruckendes Seminar in Yiwu

Originalbericht hier lesen:

Dies ist der Bericht von den zwei Seminaren, die Peter Schreiner in Yiwu (Nähe Shanghai) mit Lehrern und Trainern durchführte, auf einer  Sportwebseite in China:

01
8.-15. November 2017 „Yiwu Chinsisch-Deutsches Fußball Jugend Trainingssystem“
Peter Schreiner bei der Theorie zu seinem Seminar in China

Hier ein Videozusammenschnitt vom Seminar in China

Peter Schreiner, der Fußball-Experte des Instituts für Jugendfußball, führte 2 Fußballseminare durch. Ziel ist es, die erfolgreiche Erfahrung des deutschen Fußballs, insbesondere des deutschen Jugendtraining-Systems nach Yiwu zu bringen, um Yiwu dabei zu helfen, die Qualifikationen von Lehrern in der Fußballausbildung zu verbessern und um internationale Jugend-Trainingskonzepte zu lernen und ein besseres Umfeld für die Entwicklung der Kinder zu schaffen.

Seminarteilnehmer - Seminar in China
Fussballtraining in China – Seminarteilnehmer – Seminar in Yiwu

Langfristige Entwicklung eines „Chinesisch-Deutschen Fußball-Jugendtrainings-Systems“

Das Ausbildungssystem für chinesische Trainer besteht aus drei Modulen, das in drei Stufen unterteilt ist. Jede Ausbildungsphase Phase liegt drei Monate auseinander, damit die Trainer/Lehrer die Inhalte selbst erproben können, denn nach drei Monaten Unterricht dürfen sie an der nächsten Phase der Ausbildung teilnehmen.

Jede Phase dauert 20 Unterrichtsstunden (6 Theorie und 14 Praxis-Einheiten). Das gesamte System ist in insgesamt neun Seminar aufgeteilt. Das erste Seminar fand im Anfang August 2017 teil, gefolgt von der ersten Trainingsphase.
Das zweite 4-tägige Seminar dieser Ausbildung fand im November 2017 statt und wurde von einem zweiten Grundseminar für eine weitere Gruppen von Lehrern und Trainern eingeleitet. Das gesamte Schulungsprogramm wird in den nächsten Jahren schrittweise durchgeführt, gemeinsam mit dem Städtischen Bildungsamt von Yiwu, dem Department of Hoi Wan und dem Institut für Jugendfußball und mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Teilnehmer der Moduls 2 - Stufe 1 hier mit Peter Schreiner und seinen Assisten Nour und Tarek.
Teilnehmer der Moduls 2 – Stufe 1 hier mit Peter Schreiner und seinen Assisten Nour und Tarek.

Fussballtraining China

Gemäß dem Plan ist die deutsch-chinesische Ausbildung drei Teile gegliedert:
1) Theoretischer Unterricht
2) praktische Ausbildung und
3) Unterrichtspraxis

Peter Schreiner erklärt den Ablauf der Aufwärmübung "Lauf- und Ballübungen im Quadrat"
Peter Schreiner erklärt den Ablauf der Aufwärmübung „Lauf- und Ballübungen im Quadrat“

Fussball-Ausbildung im November 2017

Die erste Phase der Seminar war vom 8. bis zum 11. November, für die erste Stufe des Moduls 1 ersten des „Yiwu Chinesisch-Deutschen Fussball-Jugendtrainings-System“. Es nahmen 38 Trainer und Lehrer teil. Peter Schreiner vermittelte detailliert und professionell Aufwärmaktivitäten, Koordinationsübungen, kleine Spieler, Fußball-Rhythmische Gymnastik (BallKoRobics), Pass-Übungen und Kombinationsspiel. Die Sportlehrer und Trainer sind begeistert von den vielen Anregungen, die sie in den nächsten Wochen und Monaten bis zum nächsten Seminar im März 2018 in ihrem Unterricht und Trainern ausprobieren werden.

Hoher Besuch aus Peking

Nach dem Training mit einer Auswahlmannschaft der Yiwu Primary School, einer der Schulen, die mit dem Deutsch-Chinesischen Campus-Fußball-Trainingssystem ausgestattet sind, fand ein Interview mit Verantwortlichen des Bildungsamtes aus  Yiwu und Peking statt.

Linz übersetzt hier die Antworten auf die Fragen der Vertreter des Bildungsamtes.
Linz übersetzt hier die Antworten auf die Fragen der Vertreter des Bildungsamtes.

Peter Schreiner leitet ein Demonstrations-Training mit der Schulmannschaft in der Xiangshan Grundschule (Yangcun Campus) und sah am an der Futian Primary School ein Spiel zweier Schulmannschaften, um sich vom Niveau der Kinder ein Bild zu machen.

Peter 'Schreiner leitete ein Training mit 40 Kindern, um zu zeigen, wie man auch mit großen Gruppen gezielt Fußballtechniken vermitteln kann.
Peter ‚Schreiner leitete ein Training mit 40 Kindern, um zu zeigen, wie man auch mit großen Gruppen gezielt Fußballtechniken vermitteln kann.

Fussballtraining in China – Ausbildungsstand in Yiwu

Peter Schreiner besichtigt auch einige primäre und sekundäre Fußball-Kurse in Yiwu, um sich über die aktuelle Situation des Fußball-Unterrichts in Yiwu Schulen zu informieren. In Anbetracht der großen Klassen, die in den Schulen in China unterrichtet werden, in denen ein Sportlehrer mit fast 50 Schülern auf relativ kleinem Ort Sportunterricht durchführen muss, zeigte Hr. Peter Schreiner im Modul 1 besonderes Übungen und Spiele, mit denen man große Gruppen gezielt trainieren und bewegen kann. Diese sind speziell entworfen, auf einem kleinen Raum das Fußballspiel zu verbessern. Die erste Phase richtet sich besonders an die Lehrer (Trainer), damit sie entsprechend ihrer eigenen Schulsituation, in den Sportunterrichtsklasse eine gezielten Fußballkurs durchführen können.

Das Seminar fand sowohl auf dem Sportplatz, als auch in der Halle statt.
Das Seminar fand sowohl auf dem Sportplatz, als auch in der Halle statt.

Zweite Ausbildungphase mit Trainern/Lehrer, die im August Modul 1 absolvierten

12. bis 15. November fand die zweite Phase der Ausbildung statt, mit Teilnehmern des ersten Seminars im August diesen Jahres.Auf dem Programm standen eine Vielzahl von komplexen Passformen und Wettkämpfen, mehr körperliche Fitness, Fußballtechnik für Fortgeschrittene, Organisation eines effektiven Fußball-Trainings. Die Teilnehmer hatten viele Freude Trainer und hatten viel gelernt und freuen sich, die neuen Methoden, neuen Inhalte und erlernten neuen Kenntnisse so schnell wie möglich in die Praxis ihrer eigenen Arbeit einbringen, damit die Kinder so schnell wie möglich davon profitieren können.
Das Ziel der zweiten Phase ist es, Lehrer und Trainer auf einen wöchentlichen Fußball-Förderunterricht vorzubereiten.
Die dritte Trainingsphase, die Anfang März nächsten Jahres stattfinden wird, wird hauptsächlich Trainer und Lehrer zeigen, wie sie das Training eines Schulteams oder eines Teams im Verein durchführen und gezielt Fußballtechniken und Gruppen-Taktik trainieren.

09

Ein Höhepunkt der Reise – BallKoRobics (Koordinationstraining mit Ball und Musik)

Auf Einladung des KC Central Kindergarten führt Peter Schreiner einen perfekten Fußball-Aerobic-Kurs mit mehr als 40 Kindergärtnerinnen durch. Mit sehr guten koordinativen Fähigkeiten absolvierten die Lehrerinnen eine Stunden lang sehr ansträngende Ballübungen zur Musik, Gruppenübungen und Übungen im Kreis durch. Sie waren begeistert von den für sie ungewohnten Koordinationsübungen und versprachen im März eine Vorführung mit ihren Kindern zu organisieren. Wir freuen und alle schon auf diese Praxisdemonstration mit eine einstudierten Choreographie.

Fußballtraining mit Ball und Musik mit Peter Schreiner
Fußballtraining mit Ball und Musik mit Peter Schreiner
Hier die 38 Lehrerinnen nach dem Training mit Peter Schreiner
Hier die 38 Lehrerinnen nach dem Training mit Peter Schreiner